Auffangwanne WR 40 Liter

Auffangwanne 40 Liter, Typ WR-40

Mehr Infos

95,00 €

zzgl. USt. inkl. Versandkosten

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen im Sinne des § 14 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), juristischen Personen des öffentlichen Rechts und des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens. Kein Verkauf an Verbraucher/Endkunden, also Privatpersonen im Sinne des § 13 BGB.

Auffangwanne 40 Liter Polyethylen

  • Auffangwanne mit 40 Liter Auffangvolumen
  • Breite 645 mm, Tiefe 445 mm, Höhe 150 mm
  • Nutzfläche von 600 mm Breite, 400 mm Tiefe
  • Material LLD-PE (Low-linear Density Polyethylen)
  • Passende Gebindegröße 1 Fass 30L, Kleingebinde
  • Chemikalienbeständig, lebensmittelecht, uv-stabilisiert
  • Mit Zulassung nach DIBt

3D Video-Ansicht: Auffangwanne, Typ Flachbodenwanne

Hier sehen Sie eine beispielhafte 3D Video-Ansicht der Auffangwanne WR 320.
Vom Typ ist die Auffangwanne WR 40 Liter baugleich.

Auffangwanne Serie WR

Die Auffangwanne WR ist eine Sicherheitswanne mit Flachboden, versteift mittels Einbuchtungen.
Die Wanne ermöglicht das saubere Ab- und Umfüllen, Platzieren und Lagern von Flüssigkeiten aus und in Behältern. Sie hat die Genehmigung nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik). Die Auswahl an 5 üblichen Palettenmaßen, als Grundmaß der Sicherheitswannen WR, ermöglicht die Verwendung für verschiedenste Gebinde aus Behältern. Die Wanne besteht aus stabilisiertem LLD-PE (Low-linear Density Polyehtylen), wodurch eine hohe Chemikalienbeständigkeit entsteht. Hergestellt wird die Auffangwanne nahtlos im Rotationsschmelzverfahren. Verfügbar ist der Kunststoffbehälter WR in der Farbgebung weiß oder schwarz.

- Rechteckige/quadratische Auffangwanne, Flachboden
- Anpassungsbereich der Wanne in 5 herkömmlichen Palettenmaßen bis 2000x1200mm
- Wanne aus PE: chemikalienbeständig, lebensmittelecht, UV-stabil
- Nahtlos im Rotations-Schmelzverfahren produziert
- Wannenfarbe Natur-transparent. Färbung Schwarz
- Zulassung nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik)
- Sicheres Abfüllen, Aufstellen und vorschriftsmäßiges Lagern von Wasser gefährdenden Chemikalien in KTC, IBC Containern, Dosierbehältern, Tanks und Fässern.

Die Zulassung nach DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin) ist gültig für die gesamte Zusammensetzung aus Behältnis und Auffangvorrichtung wenn die Sicherheitswanne zugelassen ist. Die ARICON-Wannen der Typen Sicherheitswanne WR, Sicherheitswanne WRL und Sicherheitspalette WRP sind nach DIBt zugelassen!

Dosierbehälter der Serien FD, Rundbehälter der Serie SBO, -SB oder -SBC, Auffangbehälter der Serie CTB und Lagertanks LTV (alle bis maximaler Füllmenge 1000 Liter) die in bzw. auf DIBT-zugelassenen Auffangeinheiten stehen entsprechen den Erwartungen des WHG (Wasserhaushaltsgesetz) für die Vorhaltung Wasser gefährdender Flüssigkeiten.

Die Sicherheitswanne Typ WRL besitzt zudem eine/mehrere Stellebene/n, die herausgenommen werden können. Auch die Sicherheitspaletten WRP und WRP/1 sind mit diesen herausnehmbaren Stellebenen versehen. Sie haben zudem nahtlos eingeformte Staplertunnel.

Die Solinger Firma ARICON Kunststoffwerk GmbH steht seit 1993 mit ihrer Erfahrung in der Produktion von Kunststoffbehältern für Prozesse mit flüssigen Chemikalien zur Verfügung. Das Produktionsverfahren erzeugt in Serie Kunststoffwannen die absolut nahtlos sind, innen sehr glatt, chemikalienbeständig und tolerant gegen Druck und Stoss. Das Standardlieferprogramm bietet Auffangwannen für zahlreiche industrielle Anwendungen, auch mit Schüttgut. Als Produktionsmittel für die Kunststoffbehälter wird meistens LLD-PE (Low-linear Density Polyethylen) verwendet. Die Temperaturbeständigkeit unserer Erzeugnisse liegt bei -20°C bis +60°C. Auf Anfrage realisieren wir auch Kunststoffwannen mit Variationen des Rohstoffes.

 

  • Zulassungsnummer Z-40.22-408
  • Version Flachbodenwanne
  • Auffangvolumen 40 l
  • Außenmaße (BxTxH) 645x445x150 mm
  • Material LLD-PE
  • Nutzfläche (BxT) 600x400 mm
  • Farbe Natur-Transparent, schwarz
  • Gebindegröße 1 Fass 30L, Kleingebinde
  • Datenblatt WR-40
    Hier finden Sie das detaillierte Datenblatt zur Auffangwanne WR-40